Für mehr als 1,1 Millionen Kriegsgefangene war das Heimkehrerlager Gronenfelde in Frankfurt (Oder) von 1946 bis 1950 gleichbedeutend mit den ersten Schritten in die Freiheit. „Mit ihren Entlassungspapieren in der Hand, und nicht mehr umgeben von Stacheldraht, fühlten sich die Menschen das erste ...