Zu unserem Gespräch kommt Kim Nguyen nach einem sechseinhalbstündigen Sitzungsmarathon am Landgericht Frankfurt (Oder). Dort war sie nicht in ihrem Beruf als Dolmetscherin, sondern als Schöffin im Einsatz. Der Verhandlungstag war anstrengend, nicht nur körperlich, auch emotional. In dem Prozess ...