Ursprünglich war vorgesehen worden, die Strecke für die Straßenbahn zu verändern. Die Bahn sollte vom Zentrum aus geradeaus in die Logenstraße, dann in die Gartenstraße, weiter an der Arbeitsagentur vorbei und durch den Getraudenpark hindurch in die Lindenstraße fahren. Dafür sollten Gleise neu verlegt, die Strecke zwischen Hauptpost und Hotel stillgelegt werden. Damit wäre auch die Volkshochschule noch besser an den Nahverkehr angebunden worden. Diese Pläne sind aus Kostengründen aber vorerst ad acta gelegt worden.
Stattdessen wird 2015 die vorhandene Strecke durch die Lindenstraße saniert. Im Bereich des City-Park-Hotels wird der lange Gleisbogen ausgetauscht. Im Zuge dessen wird dann auch die neue Haltestelle gebaut.