Die Buslinie, die Frankfurt mit der polnischen Nachbarstadt Slubice verbindet, war im Dezember 2012 gestartet. Genutzt wird die Linie vor allem von Studenten, von Einkaufstouristen aus Berlin und dem Umland und von polnischen Bürgern, die von Frankfurt aus mit dem Zug nach Berlin weiterfahren möchten. Im Jahr 2013 waren 304 328, im Jahr 2014 insgesamt 312 519 und im vergangenen Jahr 316 095 Fahrgäste gezählt worden. Die Gemeinde Slubice trägt einen Teil der Kosten für den Betrieb der Linie.