Sind die Bauarbeiten beendet, wird die Haltestelle Alexej-Leonow-Straße, die bis Dezember 2015 Südring-Center hieß, vom jetzigen Standort an der Kreuzung mit dem Baumschulenweg hierher verlegt. Die SVF folgt damit einem Wunsch von Anwohnern. Diese hatten bereits 2012 die Verlegung beantragt und ihren Wunsch mit einer Unterschriftensammlung untermauert. "Der Nahverkehrsbeirat musste entscheiden, außerdem waren Abstimmungen mit der Stadt nötig, weil Parkplätze wegfallen", begründet SVF-Geschäftsführer Wolfgang Worf den langen Werdegang bis zur Umsetzung.
Am Mittwoch hat die SVF auch mit der Erneuerung des Wartehäuschens an der Straßenbahnhaltestelle Witzlebenstraße begonnen. Am 17. Februar war auf schneeglatter Straße ein Pkw in dieses Wartehäuschen gefahren.
Die Stadtverkehrsgesellschaft (SVF) lässt in der Ziolkowskiallee eine neue Bushaltestelle errichten.