Am Dresdener Platz schauten sie sich einen 14 Jahre alten Frankfurter einmal etwas näher an. Der Jugendliche hatte Utensilien zum Drogenkonsum bei sich, die er herausgeben musste. Er wird sich jetzt mit Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) unterhalten müssen.
Am Bahnhofsplatz stach den Beamten ein 33-jähriger Mann ins Auge. Auch bei ihm fanden sich Utensilien zum Drogenkonsum und auch ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.
Das gilt ebenso für einen 21-Jährigen, der in der Fürstenberger Straße angehalten worden war. Bei ihm stellten die Uniformierten einen Joint sicher.