Am 18. Dezember ist nach langer Krankheit Fotografenmeister Martin Fricke im Klinikum verstorben. Er wurde 82 Jahre alt. Jahrzehntelang war er als ehrenamtlicher Fotograf des Stadtarchivs Frankfurt (Oder) tätig.
Er dokumentierte den Stadtumbau. Zuerst analog, dann digital fotografierte er die Sanie...