Auf der Markendorfer Straße in Frankfurt (Oder) ist bei einem Unfall ein 77-jähriger Fußgänger angefahren worden. Der Zusammenprall ereignete sich bereits am Mittwochvormittag, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.
Demnah befuhr eine 45 Jahre alte Frau mit ihrem Auto in Richtung Weinbergweg. Als sie auf ein Tankstellen-Gelände auffahren wollte, kam es zu dem Zusammenprall mit dem Rentner.
Ob der Mann verletzt wurde, geht aus der Mitteilung der Polizei nicht hervor.