Drei Fahrzeuge sind am Dienstagmorgen, gegen 9.15 Uhr, auf der B112 am Abzweig Lossow zusammengeprallt. Dabei erlitt eine Frau Verletzungen.
Nach bisherigen Erkenntnissen hatte eine 63 Jahre alte Frau ihren Suzuki Alto angehalten, woraufhin ein dahinter kommender Citroen C4 ebenfalls hielt. Wiederum hinter dem Citroen C4 fuhr eine 23-jährige Frau mit ihrem Citroen DS4. Ihr Wagen prallte auf den C4 und war anschließend nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 9.000 Euro geschätzt. Die junge Frau wurde von Rettungskräften versorgt und dann in das Klinikum Markendorf gebracht.