Zu einem Unfall ist es am Dienstag um 5.15 Uhr im Bereich Leipziger Straße/Heilbronner Straße in Frankfurt (Oder) gekommen. Beteiligt waren zwei Pkw Opel – ein Corsa und ein Grandland, informiert Roland Kamenz von der Pressestelle der Polizeidirektion Ost.

Schock nach Unfall

Einer der Fahrer erlitt in Folge des Unfalls einen Schock.
Als Ursache wird ein Fehler beim Fahrbahnwechsel angegeben. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß noch fahrbereit. Der Sachschaden wurde mit 4500 Euro beziffert.