Ein 82-jähriger Bewohner einer Pflegeeinrichtung in Frankfurt (Oder) ist am 1. Februar, gegen 15.45 Uhr, vermisst worden.
Der unter einer Erkrankung leidende Vermisste war erst vor wenigen Tagen in die Einrichtung gekommen. Die Polizei nahm eine Vermisstenanzeige auf und informierter auch die Bundespolizei und die Straßenverkehrsgesellschaft Frankfurt (Oder) mit einer detaillierten Personenbeschreibung über den aktuellen Vermisstenfall.
Von einem Mitarbeiter der Straßenverkehrsgesellschaft erging wenig später, kurz nach 17 Uhr, ein Hinweis auf eine Person, die in Höhe der Haltestelle Kräuterweg in Richtung Südringcenter zu Fuß unterwegs war und auf die die Personenbeschreibung zu passen schien.
Die sich anschließende Überprüfung der Person durch Polizeibeamte bestätigte, dass es sich um die gesuchte Person handelte, die daraufhin unversehrt zurück in die Pflegeeinrichtung gebracht werden konnte.