Ein 12-jähriger Junge wurde bei einem Unfall mit einem Pkw Mazda in Fürstenwalde verletzt und ins Krankenhaus gebracht.
Am 3. Dezember gegen 11.40 Uhr war das Kind mit dem Fahrrad auf der Julian-Marchlewski-Straße/Ecke Juri-Gagarin-Straße unterwegs als es mit dem Pkw zusammenstieß.
Rettungskräfte brachten ihn zur Behandlung seiner Verletzungen in das Klinikum Bad Saarow. Der 53 Jahre alte Autofahrer blieb hingegen unverletzt. Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) schauen sich den Unfallhergang nun noch einmal genau an.