Durchs Küchenfenster sind Unbekannte am Freitagabend in ein Haus in Langewahls Streitberger Straße eingebrochen. Die dazu nötige Leiter beschafften sie sich aus der Garage auf dem Grundstück, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Aus einem in der Küche liegendes Portemonnaie stahlen sie etwa 100 Euro. Kriminalpolizisten konnten Hebel- und Schuhabdrücke sichern. Während der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass es am Nachbarhaus ebenfalls Hebelspuren gab. Hier gelangten die Täter allerdings nicht ins Gebäude.