„Verrückt machen“ will sich Kathleen Friedrich nicht. Die 48-Jährige setzt darauf, dass sie auch im nächsten Jahr noch im Modekaufhaus Moses in Fürstenwalde steht, Kunden berät, Pullover und Hosen verkauft und ihr Geld verdient. Immerhin arbeitet sie bereits seit März 2001 in der Fürsteng...