Unscheinbar in einem Wäldchen am Ende der Reifenwerksiedlung und direkt an der Autobahn gelegen ist in Fürstenwalde-Süd die Inschrift „den Opfern zum Gedenken und den Lebenden zur Mahnung“ zu lesen. Sie dient dem Gedenken an das sowjetische Internierungslager Ketschendorf. Dort kamen zwischen...