Seit sein Sohn Willi auf der Welt ist, hat Tim Schmidtke sein Leben komplett umgekrempelt. „Ich habe anfangs noch in Berlin gearbeitet, in der Immobilienbranche, bin täglich vier Stunden gependelt und zwölf Stunden außer Haus gewesen“, sagt der heute 33-Jährige. Das wollte er nicht mehr. Er ...