Wer einmal in seinen Laden schaut, wird auch wiederkommen, dachte sich Badie Abdulfatah, Inhaber des ehemaligen „Mafia Salons“ in der Fürstenwalder Eisenbahnstraße. Der Name sollte Interesse wecken, „damit die Leute reinschauen“, sagt Abdulfatah. Er hätte nie gedacht, dass die Fürstenwal...