In den Jahren zwischen 1946 und 1964 atmeten die Menschen nach schweren Zeiten auf, verliebten sich – und bekamen Kinder. Die gesamte Generation wird heute als „Babyboomer“ bezeichnet. Auch wenn der Klapperstorch sehr viel zu tun hatte, Mehrlingsgeburten waren auch damals selten und sorgten f...