Der Bauzaun ist geschlossen, die Arbeiter sind vor Weihnachten abgerückt, aber das Skelett der künftigen Messehallen an der Lise-Meitner-Straße in Fürstenwalde ist um einige Stahlstreben reicher. Abgeschlossen ist der Stahlbau damit nicht. „Wir müssen noch Änderungen an Teilen vornehmen, ab...