Nachdem sich die Eröffnung des Neubaus der Kita „Spreeklang“ der Rahn Education seit dem ursprünglichen Termin im Jahr 2021 mehrfach verzögert hat, wird es auch mit dem zuletzt für Anfang April 2023 geplanten Einzug der Mädchen und Jungen nichts.
Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie sowie des Ukrainekrieges und den damit einhergehenden Turbulenzen im Energiesektor und Baugewerbe, verschiebe sich die Eröffnung auf Juni 2023, informierte Unternehmenssprecherin Birgit Lindermayr am Donnerstag. Die Rahn Education arbeite mit Hochdruck und unter Einsatz aller Kräfte an der Fertigstellung, heißt es in der Mitteilung.

Elternversammlung, um Lösungen zu finden

Die Kita mit musikalisch-künstlerischem Profil sowie dem Sprachangebot Englisch soll Platz für 110 Kinder bieten. „Es gibt noch wenige freie Plätze“, teilte die Sprecherin auf Nachfrage mit. „Aufgrund der Vollauslastung der Kapazität der bestehenden Kita am Spreebogen der Rahn Education, ist es leider nicht möglich ein Überbrückungsangebot hier für die Zeit anzubieten“, muss Birgit Lindermayr entsprechenden Hoffnungen entgegentreten. Ob es dennoch Lösungen für die Übergangszeit gibt und wie diese aussehen, sollte am Donnerstagabend in einer Elternversammlung besprochen werden. Ursprünglich sollten die Bauarbeiten 2020 beginnen. Die Eröffnung war für 2021 geplant. Aufgrund von Material-Knappheit und Kosten-Steigerung wurde umgeplant. Als es im Frühjahr 2021 losgehen sollte, ließ die Baugenehmigung auf sich warten.

Anmeldung ist noch möglich

Die Kita „Spreeklang“ zieht in einen Neubau mit offenem Ambiente in der Trebuser Straße 59 ein. Ein großer Bewegungsraum, eine Kletterlandschaft sowie ein Atelier sollen neben weiteren Funktionsräumen Platz und viele Möglichkeiten zum Forschen, zum Experimentieren und sich Wohlfühlen bieten. Im Außenbereich ist eine Wasserspiellandschaft geplant.
Atelier, Bewegungsraum und Kletterlandschaft soll es im Innern der Kita bald geben.
Atelier, Bewegungsraum und Kletterlandschaft soll es im Innern der Kita bald geben.
© Foto: Manja Wilde
Die Möglichkeit der Anmeldung für die Kita gibt es unter: https://rahn.education/kindertagesstaette-spreeklang-fuerstenwalde-geplant-fuer-2023/aufnahme.html. Interessierte Fachkräfte, die gern die Kita mitgestalten möchten, können sich unter recruiting@rahn.education bewerben.