Ein Fußgängergesetz wie in Berlin wird es für Fürstenwalde nicht geben und nicht geben können. Dennoch ist ein Wechsel der Perspektive, eine Abkehr von der vorrangigen Orientierung am privaten Fahrzeug zu begrüßen und, nüchtern betrachtet, unausweichlich. Denn jeder Autofahrer ist auch Fußg...