Diebe sind in den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Reinheimer Straße von Fürstenwalde eingedrungen. Laut Polizei vom Montag ging die Anzeige am Sonntag (15. November) ein. Die Einbrecher stahlen demnach aus einem der Verschläge diverse bereits eingelagerte Weihnachtsgeschenke. Die Täter hinterließen so einen Schaden von rund 300 Euro.
Auch in der Geschwister-Scholl-Straße von Fürstenwalde stahlen unbekannte Täter aus einem Keller einen Schleifblock, einen Koffer mit einer Schlagbohrmaschine und zwei Akkuschrauber. Wie die Täter in der Nacht zum 16. November in den Keller gelangten, ist noch nicht geklärt. Der Schaden liegt bei 500 Euro, so die Polizei.