Gegen den Fürstenwalder Stadtverordneten und Kreistagsabgeordneten Stephan Wende (Linke) läuft noch immer ein Prüfverfahren der Landesdatenschutzbeauftragten. Der Vorwurf: Wende soll personenbezogene Daten aus seiner Vereinstätigkeit beim Jugendbildungswerk Berlin-Brandenburg verwendet haben, um zur Landtagswahl 2019 persönliche Wahlwerbung zu versenden. Mehrere Familien hatten Beschwerde eingelegt. Das Verfahren ist seit knapp einem Jahr im...