Für seinen Weg durch das Stadtgebiet von Fürstenwalde hatte sich ein 40-jähriger Mann am Mittwoch (1. September) eine Waffe und Munition in die Tasche gesteckt. Polizeibeamte hielten ihn am späten Vormittag an und nahmen ihm den doppelläufigen Revolver inklusive Munition ab. Wie wurden sie auf ...