„Das geht schwer hier“, brummt David Schulz von der Frankfurter Firma Kesslau, während sein Kollege Uwe Jahny mit dem Bohrhammer das Kleinpflaster neben der Unterführung am Ende der Eisenbahnstraße aufbricht. 18 Fahrradboxen sollen an dieser Stelle entstehen. Am Dienstag haben die Tiefbauarbe...