Etwas noch einmal zu spielen, zu wiederholen – das sei ein absolutes Tabu. Wenn es um das Stegreif-Spiel geht, kennt Matthias Dörfer keine Gnade. „Man weiß davor nicht, was man spielen wird“, sagt er. Man setzt sich an ein Instrument, sucht sich einen Ton und umkreise ihn mit anderen Tönen,...