Das Stück „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing behandelt ein gerade jetzt hochaktuelles Thema. Drei identische Ringe stehen für die drei Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam. Die Inszenierung der Potsdamer Theatergruppe Poetenpack schließt sich Nathan an und bringt zum Ausdruck, dass alle Religionen gleichwertig sind. In der Fürstenwalder Kulturfabrik gab es am Donnerstag gleich um 10 und 17 Uhr zwei gut besuchte Aufführungen.   (bw)