Mit Handschuhen, Greifzange und Müllsack in der Hand durch die Stadt zu streifen ist für Lorien Rahn nichts Neues. Ihre Mutter, berichtet sie, arbeite im Waldkindergarten, dort hat auch Rahn sich schon öfters am Müllsammeln beteiligt. Dass sich ihre Schule am Projekt „Wir machen Füwa sauber u...