Im alten Jahr musste die personell ohnehin gebeutelte Stadtverwaltung in Fürstenwalde gerade im Finanzbereich Ausfälle hinnehmen: Sowohl die Kämmerin als auch die Rechnungsprüferin wurden krank, der Haushalt für 2022 ist noch nicht eingebracht. Im ersten Finanzausschuss des neuen Jahres hat am ...