In der Nacht zum 26.01.2021 hat ein Mann in der Wilhelmstraße in Fürstenwalde einen VW Passat beschädigt. Er warf eine Bierflasche auf die Windschutzscheibe des Wagens und zerkratzte den Lack auf einer Fahrzeugseite. Bei seinem Tun wurde der Wütende jedoch beobachtet, so dass die Polizei sehr bald einen 35-jährigen Fürstenwalder im Visier hatte.
Bei den folgenden Ermittlungen wird auch zu prüfen sein, ob der Mann für weitere Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in der Geschwister-Scholl-Straße sowie der Frankfurter Straße und wiederum der Wilhelmstraße verantwortlich ist.