Die Nachricht hat nicht nur junge Sportler und deren Eltern erschüttert: Der Trainer einer Fußball-Jugendmannschaft der BSG Pneumant Fürstenwalde wird beschuldigt, einen zwölfjährigen Jungen sexuell missbraucht zu haben. Die Polizei fackelte nicht lange und nahm den damals 46-Jährigen direkt auf dem Fußballplatz, vor den Augen seiner Schützlinge, fest.

Hauptverhandlung am 23. Juli in Frankfurt (Oder)

Das war im Mai 2018. Jetzt muss sich der...