Wenn der Alarm ertönt, sitzt Marcel Erben binnen weniger Minuten im Einsatzfahrzeug. „Es ist egal, ob ich gerade am Essen oder im Büro bin“, sagt er. Heute hat Erben seinen Dienst um 7.45 Uhr begonnen. Vor ihm liegen 24 Stunden, jeden Moment kann der nächste Einsatz kommen. „Kein Tag ist wi...