„An dieser Stelle hier hätte ich vor 30 Jahren noch nicht stehen können“, sagt Klaus Päschke, während sein Blick vom Kurpark über den Scharmützelsee schweift. „Zu DDR-Zeiten war das ganze Areal nicht zugänglich, wie auch andere Flächen in Bad Saarow, die die Sowjetarmee für sich beans...