1,3 Tonnen Schrott haben am Sonnabendvormittag Mitglieder der Fürstenwalder Schützengilde zum, Schrotthandel gebracht. „Alles Reste von unseren Bauarbeiten für die neue Schießanlage, darunter die alte Heizung und Zäune“, sagt Vereinsvorsitzender Dirk Zurakowski. Die Schießanlage war 2013 a...