Mit einer saftigen Finanzspritze von Getränkehersteller Pepsi für das marode Spaßbad in Fürstenwalde wird es wohl erst mal nichts – die meisten Stadtverordneten konnten sich am Donnerstagabend nicht damit anfreunden, das Schwapp in Schwip-Schwap umzubenennen. Thomas Apitz von der Partei Die Pa...