Es war eine Überraschung, die immer noch nachwirkt: Am 19. Mai entschieden Fürstenwaldes Stadtverordnete mehrheitlich, dass sie einen Surfpark auf dem Grundstück des Schwapp ablehnen und damit auch die Pläne für den Neubau einer städtischen Schwimmhalle zu den Akten zu legen seien. Nach dieser...