„Wir sind alle einigermaßen geplättet.“ Bürgermeister Matthias Rudolph (BFZ) hatte sich die Debatte zur Einwohnerbeteiligung zu Surfpark und Spree-Schwimmhalle 2.0 anders vorgestellt. Doch die Stadtverordneten von Fürstenwalde wollten sich am Donnerstagabend nicht so einfach „mitnehmen lassen“, wie der Rathaus-Chef sich das erhofft hatte.

Befragung zum Stadtfest in Fürstenwalde vorgeschlagen

Es geht um ein vierseitiges Konzept zur Einw...