Der Gedanke zu dem Projekt entstand schon vor mehr als zehn Jahren. Geplant wird seit vier Jahren. Jetzt kann das Wasser endlich wieder direkt ins Naturschutzgebiet Beerenbusch fließen. Auf drei Kilometern führt der Graben nun direkt von Fürstenwalde nach Berkenbrück. Doch der Biber ist nicht ü...