Bei einem Verkehrsunfall auf der A12 ist am Sonntag ein Mann leicht verletzt worden. Der 41-Jährige fuhr nach Angaben der Polizei mit seinem Mercedes zwischen den Anschlussstellen Briesen und Fürstenwalde-Ost in Fahrtrichtung Berlin in die Leitplanke. Ursache des Unfalls, der sich gegen 17 Uhr ereignete, sei möglicherweise die Witterung gewesen, hieß es.

Autobahn Richtung Berlin wurde kurzzeitig gesperrt

Im Zuge der Bergungsarbeiten musste die Autobahn in Richtung Berlin zunächst gesperrt werden. Von der Polizeiinspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) in Fürstenwalde hieß es aber, man rechne nur mit einer vergleichsweise kurzen Dauer. Vor Ort im Einsatz war auch die Feuerwehr.