In der Beeskower Chaussee ist am 21. Januar, gegen 4.15 Uhr, ein Kleintransporter aus noch ungeklärter Ursache gegen einen Baum geprallt, wobei der Fahrer leichte Verletzungen davontrug.
Der 23-Jährige kam zur Behandlung seiner Blessuren mit einem Rettungswagen in das Klinikum Bad Saarow. Während der Unfallaufnahme und der Bergung des Mercedes Sprinter musste die betroffene Straße voll gesperrt werden.