Am Mittwoch, 21. Juli, sind die Feuerwehr Fürstenwalde, die Polizei und Rettungssanitäter gegen 17 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B168 gerufen worden. An der Autobahnabfahrt Fürstenwalde-Ost wollte der Fahrer eines Skoda auf die Bundesstraße in Richtung Beeskow einbiegen.
Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem BMW, der aus Richtung Fürstenwalde kam. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt, sie mussten in ein Krankenhaus transportiert werden. Die genaue Unfallursache wird durch die Polizei ermittelt.