Der Verkehr zwischen Fürstenwalde und Berkenbrück wird erneut umgeleitet, denn die Lindenstraße ist aus der Stadt heraus nur bis zur Industriestraße befahrbar. Der Grund: Die Fahrbahn über die Gleisanlage des Futtermittelproduzenten FGL wird instandgesetzt. Das hat die Stadtverwaltung auf MOZ-Nachfrage mitgeteilt.