In Hasenfelde ist die Welt noch in Ordnung. In dem 300 Einwohner-Ortsteil der Gemeinde Steinhöfel im Odervorland gibt es eine spätgotische Kirche, eine Freiwillige Feuerwehr und den Sportverein Blau-Weiß. Doch Ortsvorsteher Ditmar Gatzmaga sieht Unheil auf sein Dorf zukommen – in Form von Lkw, ...