Der Streitpunkt sind 320 Meter Straße. Nachts sind sie in Dunkelheit gehüllt. Straßenlaternen gibt es nicht. 52.000 Euro hat die Stadtverwaltung in Fürstenwalde bereitgestellt, um das zu ändern. Die Anwohner müssen die Hälfte bezahlen. Einige wollen mit dem Geld lieber ein anderes dringendes ...