Am Montagabend kam es in Briesen in der Frankfurter Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem zweijährigen Kind.

Kleinkind rennt auf die Straße – Zusammenstoß nicht zu verhindern

Gegen 18 Uhr lief der kleine Junge plötzlich auf die Straße. Eine entgegenkommende Autofahrerin konnte zwar bremsen, erwischte das Kleinkind aber dennoch. Das Kind stürzte und zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten den zweijährigen Jungen trotzdem in ein Krankenhaus.

Autofahrerin und Mutter erleiden Schocks

Die 24-jährige Fahrerin des PKW und die Mutter des Kindes mussten aufgrund erlittener Schocks ambulant durch die Rettungskräfte behandelt werden.