Die wenigen Regentropfen, die an diesem Tag vom Himmel fallen, lassen den grauen Schotter in der Theodor-Storm-Straße dunkel schimmern. Erst zwei Wochen ist es her, dass die Fahrbahn neu gemacht wurde. Das erste Mal, wie Anwohnerin Christine Fechner berichtet. „Solange wir hier wohnen, wurde das ...