Wegen Baumfällarbeiten und Fahrbahnreparaturen werden die Abfahrten der Fürstenwalder Anschlussstellen an der A12 zeitweise gesperrt. Wie der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg mitteilte, wird am Donnerstag, 24. September, zwischen 9  und 11 Uhr, zunächst die Abfahrt der Autobahnanschlussstelle Fürstenwalde-West in Fahrtrichtung Bundesgrenze wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Fahrer werden gebeten in dieser Zeit in Fürstenwalde-Ost abzufahren.

Anschlussstelle Fürstenwalde-Ost am Freitag gesperrt

Am Freitag, 25. September, wird dann von 8  bis 13 Uhr die Abfahrt der Autobahnanschlussstelle Fürstenwalde-Ost in Fahrtrichtung Berlin wegen Fahrbahnreparaturarbeiten gesperrt. Der Landesbetrieb bittet Fahrer während der Arbeiten die Anschlussstelle Fürstenwalde-West zu nutzen. Die Zufahrt zur Autobahn bleibt jeweils geöffnet.