Für den Umbau ihres Wassersportzentrums muss die Stadt mehr Geld locker machen, als gedacht. Statt 133.000 werden 733.000 Euro Eigenanteil fällig. Bislang sei man von 90-prozentiger Förderung ausgegangen, „aber wir sind nicht notleidend genug und bekommen nur noch 45 Prozent“, informierte Bü...