Regionale Köstlichkeiten und Handarbeiten hatten unterschiedliche Anbieter in petto, wohlige Wärme auf dem Hof verbreiteten Feuerschalen. Die kommenden beiden Donnerstage sollen nicht minder "fröhlich" werden – am 12. Dezember auf dem Hof von Mario Fitzners Euronics-Filiale, Rudolf-Breitscheid-Straße 49, und am 19. Dezember an der Kirchgasse beim Versicherungsbüro von Steffi Borwig.
Die Besucher haben die Möglichkeit, über die Vergabe von Spenden an ehrenamtliche Projekte diverser Akteure aus der Region mitzuentscheiden. Für jedes gekaufte Getränk und Essen gibt es einen Stimmzettel.