Das Bildungsministerium in Potsdam hat noch immer keine Erklärung für die angeblichen Fehler im Neuruppiner Schulamt geliefert.
Die Libertasschule in Löwenberg und laut Eltern auch das Louise-Henriette-Gymnasium Oranienburg sind zwei der betroffenen Schulen, die quasi über Nacht das Einverständnis der Eltern zur Testung ihrer Kinder auf das Coronavirus einholten. Sie erfuhren diese Woche nun aber, dass an ihren Einrichtungen gar nicht getestet werden soll.
Es handele sich um einen Fehler, der innerhalb des zuständigen Schulamtes geschehen sei, erfuhren Löwenberger Eltern am Montag lediglich – zwei Wochen nachdem sie ihre Zustimmung erteilt hatten.